Hygienekonzept

 

Bitte beachten Sie während Ihres Aufenthaltes in unserer Tanzschule:

Bitte halten Sie zu jeder Zeit einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen ein. Dies gilt auch auf der Tanzfläche in Bezug auf die anderen Tanzpaare.

Auch im Hof muss ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen eingehalten werden.

Persönliche Nahkontakte vermeiden (zum Beispiel Händeschütteln oder Umarmung zur Begrüßung).

Hygieneregeln einhalten (Händewaschen, Husten- und Nies-Etikette).

Mund-Nasen-Bedeckung bei Eintritt und Verlassen der Tanzschule tragen.

Das Betreten der Garderobe ist nur einzeln und unter Einhaltung des Mindestabstands gestattet.

Bitte beachten Sie unsere getrennten Ein- und Auslasszeiten sowie Wegeführungen. Ein Eintritt kann nur nach Aufforderung erfolgen.

Wir bitten Sie, zusätzliche Anweisungen des Tanzschulpersonals genauestens zu befolgen.

Sollten Sie Erkältungssymptome zeigen, sich unwohl oder kränklich fühlen, bitten wir Sie, dem Tanzunterricht fernzubleiben.

 

Um die Übertragung des SARS-CoV-2 Virus zu verhindern bzw. das Infektionsrisiko erheblich zu reduzieren, gewährleisten wir gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts:

Hygieneartikel, insbesondere Desinfektionsmittel, Seife und Einweghandtücher werden zur Verfügung gestellt.

Regelmäßige Desinfektion von Händekontaktflächen (zum Beispiel Türklinken).

Regelmäßiges intensives Lüften der Räumlichkeiten.